All pictures Copyright
 E & BJ Capper Nagold 2005

 

Wie fängt man an?

How to start?

Das UNESCO-Weltkulturerbe-Projekt

UNESCO World Heritage project

Anklicken zum Vergrößern / Click for larger picture. Nagold Panorama 12..2004

Nagold Panorama 12.2004 

 

 

Im frostigen Nagolder Winter reifen allmählich die Pläne für eine Rundreise im kommenden Frühling (2005), ins Auge gefasst haben wir die Länder Spanien und Portugal. Bis auf ein kurzes Überschreiten der spanischen Grenze von Bordeaux aus sind uns beide Länder weitgehend unbekannt. Wie nähert man sich also Ländern an, von denen man wenig weiß? 

In the frosty Nagold winter we started to plan for the coming spring (2005) a round trip of Spain and - if we should get that far - Portugal. Apart from a short drive across the border into Spain from Bordeaux and reading historical novels both countries were more or less unknown territory for both of us. How do you start to approach countries you don’t know much about?

Eine Erfahrung von unserem Kroatien-Trip zeigte uns, dass manche der herausragendsten Ziele unserer damaligen Rundreise zu der Liste des UNESCO Welterbes gehören (z.B. Plitvice, Trogir, Split). Wir fanden einen sehr guten UNESCO Link im Internet (auf Englisch), mit einer Fülle von Einträgen für Spanien, Portugal, Andorra und Südfrankreich, und nahmen uns vor, eine Auswahl davon als Zielpunkte unserer Reise zu nehmen.

During our round trip of Croatia in 2004 we discovered that some of the absolute highlights were on the UNESCO world cultural heritage list (e.g. Plitvice, Trogir, Split). We found a good UNESCO link in the web with many entries for the Iberian peninsular and the neighbouring part of France and decided to choose some of them as places to visit on our route.

 

UNESCO Orte

UNESCO sites

 

 

 

 

 

Auf dieser Karte sieht man die Orte oder Gebiete des Welterbes, die schließlich von uns besucht und unter anderem in diesem Bericht beschrieben werden. Die Route entwickelte sich während der Fahrt, abhängig von Wetter, Autopannen und gewecktem Interesse oder auch geistigem (Nicht-)Aufnahmevermögen.

On this map you can see the places and areas on the Heritage List that we did manage to visit and - among other things - include in our travel report. The route developed during the trip, depending on weather, a car problem, developing interest  and sometimes insufficient mental capacity!

 Um das Ganze nicht zu kulturlastig werden zu lassen, besuchten wir auch schöne Naturgebiete (z. B. Algarve, Sierra Nevada) oder "unaufgeführte", aber hochinteressante Orte wie z. B. das Felsenkloster St. Juan de la Pena.

Am 12. April 2005 ziehen wir in gute Verfassung in Richtung der fernen spanischen Grenze los.

We didn’t want the trip to be too overloaded with culture and visited beautiful natural areas (e.g. Algarve, Sierra Nevada) and ‘non-listed’ but very interesting places such as the St. Juan de la Pena monastery in the rock.

On the 12th April 2005 we drive off in good spirits towards the distant Spanish border.

Seite inklusive Navigationsleiste / Page including navigation menu