All pictures Copyright
 E & BJ Capper Nagold 2011-13

 

9.5.2011

Spišský hrad

Zipser Burg

Spiš Castle

und

and

Spišská Kapitula, Žehra

Zipser Burg vom Osten / Spis Castle from the East
Größer / Larger

Von einem kleinen Hügel in der Nähe des Parkplatzes auf der Ostseite gibt es eine schöne Aussicht auf die Zipser Burg, die in einer Lage gebaut wurde, die die ganze Gegend dominiert. Sie ist eine der größten Burgen in Mitteleuropa, vor allem deshalb, weil ein so großes Gebiet von Mauern umgeben ist. Dieser Ort war schon in der Jungsteinzeit in Gebrauch.

In 1993 wurde die Burg in die Liste der UNESCO Weltkulturerbestätten aufgenommen, zusammen mit den Städten Levoca, Spisska Kapitula und Zehra, die wir alle auf unserer Tour besucht haben.

From a small hill near the car-park on the east side there is a fine view of Spis Castle, which is built in a position superbly dominating the whole area. It is one of the largest castles in Central Europe, especially because such a large area is enclosed by walls. The location was already in use in the Neolithic period.

In 1993 the castle was added to the list of Unesco World Cultural Heritage sites, together with the towns of Levoca, Spisska Kapitula and Zehra, all of which we visited on our trip.

 

 

 

Zipser Burg / Spis Castle
Größer / Larger

Innerhalb des Rings der Außenmauern führt ein Weg bis zu den Hauptgebäuden der Zipser Burg.
Die Burg wurde ursprünglich im 12. Jh. auf dem Gelände einer früheren Festung errichtet. Im Laufe der Jahrhunderte überlebte sie Angriffe der Mongolen, wurde erweitert und im 15. Jh. komplett umgebaut, danach weiter ausgebaut, bis sie im Jahre 1780 niedergebrannt wurde. Sie wurde zum Teil im 20. Jh.  restauriert.

Inside the main ring of walls a path leads up to the main buildings of Spis Castle.
The castle was initially built in the 12 C. on the site of an earlier fortification. Over the centuries it survived attacks by the Mongols, was extended, was rebuilt in the 15th C. extended further until burnt down in 1780. It was then partly restored in the 20th C.

 

 

 

Zipser Burg Modell / Spis Castle model
Größer / Larger

Im Museum hilft dieses Modell, die Pracht und Ausdehnung der früheren Zipser Burg zu erahnen.

Die Zipser sind eine deutschsprachige Bevölkerungsgruppe, die hier in der Slowakei sowie in Rumänien in Mamamures und in Suceava angesiedelt sind. Vom 12. Jh. an war die Burg für eine längere Zeit der Verwaltungssitz der Zipser.

This model in the museum gives an idea of the former splendour of Spis Castle.

The Zips are a German-speaking population, who live here in Slovakia and also in Romania in Mamamures and Suceava. For a long period from the 12th Century onwards the castle was the administrative headquarters of the Zips.

 

 

 

Zipser Burg, Blick nach SW / Spis Castle, view to SW
Größer / Larger

Von den Zinnen aus schauen wir in Richtung Südwesten über die gesamte Länge des von den äußeren Mauern umschlossenen Bereichs.

From the battlements we look towards the south-west down the length of the large area enclosed by the outer walls.

 

 

 

Zipser Burg Terrasse / Spis Castle terrace
Größer / Larger

Der Runde Turm wurde im frühen 13. Jahrhundert gebaut.
Da der hier gezeigte Terrassenbereich restauriert wurde und die Fußböden der Räume gefliest, erhält man ein gutes Gefühl davon, was für ein schöner Ort zum Wohnen die Burg gewesen sein muss.

Für eine gute Beschreibung der vielfältigen Geschichte der Burg siehe hier.

The Round Tower was built in the early 13th C. As the terraced area has been restored and the floors of the rooms tiled, there is a good feeling that it could have been a fine place to live.

For a good description of the varied history of the castle see here.

 

 

 

 Räume im Zipser Burg  / Spis Castle rooms

Zimmer, die sich an den Terrassenbereich in der Zipser Burg anschließen.

Rooms off the terraced area in Spis Castle.

 

 

 

 Küche, Zipser Burg / Spis Castle kitchen
Größer / Larger

 Die gemütliche Küche in der Zipser Burg

The comfortable kitchen in Spis Castle.

 

 

 

Kerker, Zipser Burg / Dungeon Spis Castle

Streckbank Zipser Burg / Rack Spis Castle

Im Burgverlies werden verschiedene Elemente der grausamen Bestrafungen und Folter ausgestellt. Auf der linken Seite sieht man Ketten für die Gefangenen, auf der rechten Seite die Nachbildung einer Streckbank.

In the castle dungeon various gruesome items of punishment and torture are on display. On the left, chains for prisoners, on the right the reconstruction of a rack.

 

 

 

Kapelle, Zipser Burg / Spis Castle chapel
Größer / Larger

Mit dem Bau der gotischen Burgkapelle wurde vermutlich um 1430 angefangen, als Teil des Wiederaufbaus der Burg unter Sigismund, dem Kaiser von Luxemburg. Sie ist der heiligen Elisabeth von Ungarn (1207-1231) gewidmet, der Schwester von Koloman, Prinz von Ungarn, der den ursprünglichen Bau der Zipser Burg initiierte.

Construction of the Gothic Castle Chapel was probably started in about 1430 as part of the rebuilding of the castle under Sigismund, Emperor of Luxembourg.
It is dedicated to St. Elizabeth of Hungary (1207-1231), sister of Koloman, Prince of Hungary, who initiated the original building of Spis Castle.

 

 

 

Palast, Zipser Burg / Palace, Spis CastlePalast, Zipser Burg / Palace, Spis CastlePalast, Zipser Burg / Palace, Spis Castle
Größer / LargerGrößer / Larger

Das quadratische Palastgebäude war ursprünglich romanisch und wurde im 15. und 16. Jahrhundert im gotischen Stil umgebaut.

The quadratic palace building was originally Romanesque and was rebuilt in Gothic style in the 15th and 16th centuries.

 

 

 

Zipser Burg, Blick nach Osten / Spis Castle, view to the East
Größer / Larger

Während wir von der Spitze des Turms nach Osten blicken, sind wir entzückt, die Silhouette der Burg zu entdecken. Sie wird von der Sonne als Schatten auf die Felder geworfen.

Looking out to the east from the top of the tower we are intrigued to see a silhouette of the castle cast as a shadow by the sun on the fields.

 

 

 

Spisska Kapitula vom Zipser Burg / Spisska Kapitula from Spis Castle

Von der Burg aus sehen wir in der Ferne (und fotografieren mit dem Tele) den St. Martins-Dom und das umliegende Städtchen von Spisska Kapitula, das wir gleich besuchen wollen.
Später knipsen wir das Bild in der umgekehrten Richtung.

From the castle we see in the distance, (and photograph with the telephoto), St. Martin’s Cathedral and the surrounding small town of Spisska Kapitula that we are about to visit.
Later, we take the photo in the reverse direction.

 

 

 

Spisska Kapitula

Die kleine kirchliche Stadt Spisska Kapitula besteht aus mittelalterlichen Häusern, die an einer einzigen Strasse liegen, und aus der Kathedrale, zu der die Strasse hinauf führt.
Spisska Kapitula gehört zum Unesco-Weltkulturerbe.

The small ecclesiastical town of Spisska Kapitula consists of mediaeval houses surrounding just one street, which leads up to the Cathedral, and the Cathedral itself.
Spisska Kapitula is part of the Unesco listed site.

 

 

 

Spisska Kapitula

Die niedrige Abendsonne verleiht den alten Gebäuden einen romantischen Glanz.

The low evening sun gives the old buildings a romantic glow.

 

 

 

Spisska Kapitula , Kathedrale des heiligen Martin / St. Martin's Cathedral
Größer / Larger

Der St. Martins-Dom war früher ein Kloster und wurde zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert im romanischen und gotischen Stil gebaut.
Die Kathedrale ist dem heiligen Martin von Tours geweiht.

(Wikipedia-Link auf Englisch für weitere Informationen über Spisska Kapitula und St. Martins-Dom.)

St. Martin's Cathedral was previously a monastery and was built between the 13th and 15th centuries in Romanesque and Gothic styles.
The cathedral is dedicated to St. Martin of Tours.

(Wikipedia link for further information about Spisska Kapitula and St. Martin’s Cathedral.)

 

 

 

Spisska Kapitula , Kathedrale des heiligen Martin / St. Martin's Cathedral
Größer / Larger

Spisska Kapitula einschließlich des St.-Martins-Doms ist auf allen Seiten von Mauern umgeben.

Spisska Kapitula including St. Martin’s Cathedral is surrounded on all sides by walls.

 

 

 

Spisska Kapitula , Kathedrale des heiligen Martin und Zipser Burg / St. Martin's Cathedral, Spisska Kapitula, and Spis Castle
Größer / Larger

Abendlicht beleuchtet sowohl den St. Martins-Dom als auch die nicht weit entfernte Zipser Burg auf dem Hügel dahinter.

Evening light illuminates both St. Martin's Cathedral and Spis Castle, not far away on the hill behind.

 

 

 

Kombinierte Männer- und Frauen-Toilette, Zehra / Combined men's and women's toilet, Zehra
Größer / Larger

Leicht unterhaltend fanden wir die vorschriftsmäßig getrennt beschriftete, aber trotzdem kombinierte Männer- und Frauen-Toilette in der Nähe der berühmten Kirche in Zehra. Das Risiko einer unpassenden Begegnung ist sowieso klein, da keine Türklinke vorhanden ist.

We were lightly amused by the carefully separate signs on the combined men's and women's toilet near the famous church in Zehra. The risk of an inappropriate encounter is small as there is no door handle anyway.

 

 

 

Heilig Geist Kirche, Zehra / Church of the Holy Ghost, ZehraHeilig Geist Kirche, Zehra / Church of the Holy Ghost, ZehraHeilig Geist Kirche, Zehra / Church of the Holy Ghost, Zehra
Größer / LargerGrößer / Larger

Die Kirche des Heiligen Geistes in Zehra, unweit der Burg, wurde im Jahre 1275 fertiggestellt. Sie sitzt prominent auf ihrem Hügel in der Abendsonne.
Sie ist auch in der Liste der Unesco Welterbe-Gebäude enthalten. Allerdings ist die Kirche in erster Linie für ihre Freskos bekannt, aber weil ein Gottesdienst im Gange war, konnten wir die Innenräume nicht besichtigen.

The Church of the Holy Spirit in nearby Zehra, completed  in 1275, stands prominently up on its hill in the evening sunshine. The church is also included among the Unesco listed buildings. However, it is mainly famous for its Freskos, but because a church service was in progress we could not see inside.

 

 

 

Ampel im Käfig / Traffic lights in cage

Auf dem Weg zurück zum Campingplatz finden wir diese eingesperrte Verkehrsampel interessant. Der Käfig dient vermutlich dem Schutz vor Diebstahl.

On the way back to the camping site we are interested to see these traffic lights locked-up, presumably because of the risk of theft.

 

 

 

Seite inklusive Navigationsleiste / Page including navigation menu

 

.