Nationalpark Krka / Krka National Park
29.4.2004
 

Zu den Sehenswürdigkeiten, die wir nicht missen wollen, gehört auch der seit 1955 bestehende Nationalpark Krka-Wasserfälle in der Nähe der Stadt Sibenik, der zu den Naturwundern der Erde zählt.

Something we did not want to miss was the Krka Waterfalls National Park near the town of Sibenik.

Dass der Krka-Fluss nicht wie die meisten anderen kroatischen Flüssen vor der Mündung im Karst versiegt, liegt an einer Besonderheit der Wasser-Zusammensetzung: Es enthält besonders viel CaCO2, das den Talgrund mit einer wasserundurchlässigen Tuffschicht ausgekleidet hat. Der durch ein enges Tal fließende Fluss wird an zwei Stellen zu großen Seen zurückgestaut.

Hier sieht man den oberhalb der "Skradinski buk" genannten Wasserfälle ruhenden See, den man, besucht man den Park nicht erst spätnachmittags wie wir, auf einem Boot des Nationalparks erkunden kann. (Dessen Nutzung wohl im Eintrittsgeld von ca. 8 Euro beinhaltet sein dürfte.)

There is a high content of travertine (CaCO2) in the river water. This seals the ground and prevents the water dissappearing into the karst undergound, as most of the Croatian rivers do.
The Krka has formed two larger lakes in the narrow valley.

 

The picture shows the lower lake above the "Skradinski buk" waterfalls. Boat tours are offered, but not if you get here late in the afternoon, as we did!

Unterhalb der Seen stürzen die Wassermassen über zwei vielfach gestufte Wasserfälle ins Tal. Die besonders eindrucksvollen Fälle des Skradinski buk am Zusammenfluss von Krka und der im Sommer ausgetrockneten Cikola bestehen aus insgesamt 17 Stufen mit Dutzenden von Wasserfällen.

Because of limited time we visited only the Skradinski buk, which falls in multile steps to the valley. It is at the junction of the rivers Krak and Cikola, which dries out in summer.

Durchschnittlich ergießen sich hier 55 Kubikmeter Wasser pro Sekunde ins Tal, nach starken Regenzeiten (wie während der letzten Tage) bis zu 350 Kubikmeter.

Now the waterfalls were very impressive after the recent rain.

Wir beginnen unsere Rundwanderung bei dem ethnologischen Museum und den Souvenirläden oberhalb der Skrabinski buk Wasserfälle. Das Flussgebiet war früher von zahlreichen kleinen Wassermühlen gesäumt, deren Funktion und ökonomische wie kulturelle Bedeutung im Museum dargestellt werden.

We started at the ethnological museum and the souvenir shops (like good tourists!) The river used to drive many water mills in the past, and the small museum demonstrates their function and associated culture.

 

Auf einem gut ausgelegten System von Wegen und Stegen, Brücken und Aussichtspunkten überqueren wir den Fluss zuerst oberhalb der Fälle. Eine subtropisch anmutende Vegetation und lautes Vogelgezwitscher vermitteln uns ein starkes Naturerlebnis.

Anklicken zum Vergrößern / Click to enlarge

We used the well laid-out walkways, bridges and viewpoints to go across the river above the waterfalls and back below them. The vegetation seemed subtropical and there were a medley of bird calls as we started out.

Dieses Gebiet zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Pflanzen- und Tiervielfalt aus. Die Kombination von Wärme und Trockenheit, Feuchtigkeit und Felsen gibt Lebensraum für über 800 verschiedene Pflanzenarten und 222 Tierarten. Wegen der besonderen Zusammensetzung seiner Vogelpopulation und seiner Bedeutung für die Zugvögel gehört das Flusstal zu den ornithologisch betrachtet wichtigsten Gebieten Europas.

The combination of warmth and dryness, moisture and rocks supports an exceptionally large variety of plant (800) and animal (222) types. The river valley is ornithologically one of the most important in Europe - particularly for bird migration.

Zu erwähnen ist auch die Vielzahl der Fledermäuse. 18 verschiedene Arten leben hier, von denen viele in anderen Teilen Europas vom Aussterben bedroht sind.

It also has 18 varieties of bat, of which many are threatened with extinction elswhere in Europe.

Wir haben das Glück, auf einer kleinen felsigen Insel dieser Leopardnatter* mit Körperlänge ca. 1m zu begegnen.

This 1m Leopard Snake* was enjoying a sunbath on one of the rocky islands and then slithering purposefully but unhurriedly away on our approach.

* Danke an Nino Mihokovic, Kroatien, für die Identifizierung

* Thanks to Nino Mihokovic, Croatia, for the identification

Der Blick von einem Aussichtspunkt auf den Zusammenfluss zweier Wasserfälle inmitten grüner Talhänge, die sich in ein ansonsten trockenes, steiniges Umland einschneiden.

Two waterfalls drop down to this river junction surrounded by a mass of green vegetation.

Wir sind unterhalb der letzten Stufen der Skradinski buk-Fälle angelangt und kehren auf dieser Brücke nach einem kurzen Aufstieg zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Now we are below the last step of the Skradinski buk Falls and cross the walkway to get back. Elli just visible at the other end of the walkway.

Die Besichtigung der Fälle ist ein eindrückliches Naturerlebnis, und wir bedauern, nicht mehr Zeit zur Verfügung zu haben, um auch noch die erste, in enge Felswände eingeschnittene Staustufe am Roski slap sowie die Seen und Kulturdenkmale in Ruhe genießen zu können.

Bathing allowed in the river to the right (otherwise not allowed in the national park), but not at all tempting in the still very cold water.

The visit to the falls was a very enjoyable experience of this natural wonder. We regretted not having allowed more time to see the other parts of the National Park.

Seite inklusive Navigationsleiste / Page including navigation menu